Home
Der Verein
Newsletter
Publikationen / SFT
ZfTW
Veranstaltungen
Netzwerk / Links
Mitgliederbereich
Impressum

 

Zeitschrift für Tourismuswissenschaft

   

Herausgeber der Zeitschrift für Tourismuswissenschaft:

  • Prof. Dr. Reinhard Bachleitner, Universität Salzburg
  • Prof. Dr. Roman Egger, FH Salzburg-Urstein
  • Prof. Dr. Hans Hopfinger, Katholische Universität Eichstätt
  • Prof. Dr. Andreas Kagermeier, Universität Trier
  • Prof. Dr. Christian Laesser Universität Sankt Gallen
  • Prof. Dr. Jürgen Schmude LMU München
  • Prof. Dr. Jürg Stettler Hochschule Luzern

Die einzige deutschsprachige Zeitschrift für die Wissenschaft von Tourismus und Freizeit bringt Originalbeiträge aus allen Disziplinen, die den Tourismus in seiner Entwicklung, den Strukturen und Perspektiven analysieren. Sie richtet sich dabei gleichermaßen an Akademiker und Praktiker, die fundierte Aussagen zu tourismusrelevanten Problemstellungen benötigen.

Im Vordergrund steht eine sozial- und kulturwissenschaftliche Ausrichtung.
Erscheinungsrhythmus: 2 Mal jährlich (ab 2009)

Zur Homepage der Zeitschrift für Tourismuswissenschaften

Zur Verlagsseite der Zeitschrift für Tourismuswissenschaft


Mitglieder des Arbeitskreises Tourismusforschung können zusätzlich zur im Mitgliedsbeitrag enthalten Zugriff auf die Online-Ausgabe auch ein zusätzliches Print-Exemplar bestellen.
Hierfür bitte dieses
Formular benutzen und an die AK-Geschäftsstelle an der KU Eichstätt schicken.

Der Zugriff auf die Online-Ausgabe als e-paper (PDF) ist für Mitglieder über den passwortgeschützten Mitgliederbereich möglich.


Call for Papers
Heft 2/2016

Ökonomische Wirkungen des Tourismus und ihre Einflussfaktoren“

(Termin 15. April 2015)

Koordinatoren des Heftes sind Prof. Dr. Marius MAYER, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und Prof. Dr. Hans HOPFINGER, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt.
Zum Themenschwerpunkt: Das geplante Heft der „Zeitschrift für Tourismuswissenschaft“ beschäftigt sich mit den ökonomischen Wirkungen des Tourismus auf unterschiedlichen räumlichen Maßstabsebenen und für verschiedene Akteure/Akteursgruppen, ihren vielfältigen Einflussfaktoren, den Methoden zu ihrer Bestimmung und deren Weiterentwicklung sowie den praktischen Implikationen für Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


 

In Vorbereitung: Vol. 7, Heft 2/2015: Varia-Heft
Erscheinungstermin: Herbst 2015
Heftbetreuer:
- Prof. Dr. Andreas Kagermeier (Universität Trier)

 

 

Vol. 7, Heft 1/2015: Gesundheitstourismus
– Vom klassischen Tourismussegment zum Wachstumsbringer?

Martin Lohmann & Dirk Schmücker:
Nachfrage nach gesundheitsorientierten Urlaubsformen in Deutschland

Connie Locher & Christof Pforr:
Welche Rolle spielt die Gesundheitspolitik? Eine Analyse des Medizintourismus in Australien und Deutschland

Kerstin Heuwinkel:
Betriebliches Gesundheitsmanagement – ein neuer Baustein des Gesundheits tourismus oder vice versa?

Roland Lymann & Anna Wallebohr:
Einsatz von Social Media Marketing in Wellnesshotels
 

Vol. 6, Heft 2 2014: Tourismus und Armut

Arne Schuhbert:
Destinationsmanagementorganisationen als Sozialunternehmen – Ausweg für die nachhaltige Entwicklung touristischer Destinationen in Entwicklungsländern?

Harald Zeis & Dorothea Dürkop:
Sozio-ökonomische Effekte von all-inclusive-Anlagen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Eine Analyse der Arbeitsbedingungen und Lieferketten am Beispiel des Robinson Clubs Nobilis in der Türkei

Sebastian Kuch:
Die Realitäten der Reality Shows in Honduras

Christof Seiler & Norman Backhaus:
Tourismus im UNESCO Weltnaturerbe. Einkommen steigen, Disparitäten bleiben im philippinischen Puerto-Princesa Subterranean River National Park

Sarah Becklake:
NGOs and the making of “development tourism destinations”. The case of “destino Guatemala”

Jan-Erik Steinkrüger:
Slums als Thematisierung. Das Beispiel Shanty Town in Bloemfontein

Jennifer Ilius, Felicia Akinyemi & Jürgen Schweikart:
Community-Based Tourism als Instrument zur Armutsbekämpfung am Beispiel von Fallstudien in Ruanda

Julia Burgold:
Slumming the Global North? Überlegungen zur organisierten Besichtigung gesellschaftlicher Problemlagen in den Metropolen des Globalen Nordens

 

Vol. 6, Heft 1/2014: Varia-Heft

Linda Heuchele, Klemens Nothacker, Christina Renner, Werner Konold & Gerd Lupp:
Die Bedeutung des Wintersports für den Tourismus im Südschwarzwald und Überlegungen zu potentiellen schneeunabhängigen Alternativen – Eine Analyse von Wahrnehmungen im Hinblick auf den Klimawandel   

Hans-Jörg L. Weber: Multiperspektivische Destinationsanalyse: GPS-gestützte Touristentypologie am Beispiel des Berliner Städtetourismus

Stefan Kordel: Der niederbayerische Kurort Bad Füssing als attraktiver Wohnstandort für Best Ager

Marco A. Gardini: Personalmanagement im Tourismus zwischen theoretischen Anforderungen und betrieblicher Realität: Eine kritische Bestandsaufnahme

 

Vol. 5, Heft 2/2013: Tourismus und Spiritualität

Wolfgang Isenberg & Albrecht Steinecke: Kirchen und Klöster – touristische Dimensionen und Perspektiven

Christina Hans: Das Image des Naumburger Doms im Spannungsfeld von Wissensaneignung und Ergriffenheit – Implikationen für die Gestaltung des Produktes Kirchenbesichtigung

Stefan Küblböck: Im Ferienparadies. Spirituell motivierte Urlaubsreisen verstehen

  

Vol. 5, Heft 1/2013: Herausforderung Destinationsmanagement 

Frieda Raich & Anita Zehrer: Einfluss der Besonderheiten und Ausprägungen touristischer Netzwerke auf die Produktentwicklung

Alexander Schuler: Die Bedeutung von Governance für Veränderungsprozesse von Destinationen

Roger Wehrli, Fabian Weber, Jürg Stettler & Barbara Taufer: Herausforderungen eines Nachhaltigkeitsmanagements in Tourismusdestinationen

Michael Volgger, Harald Pechlaner & Sabine Pichler: Verlieren Destinationen als Kooperationseinheiten an Bedeutung? Wechselwirkungen zwischen lokaler und überörtlicher Kooperation

Nele Marisa von Bergner: Tourismus 2020: Globale Herausforderungen auf lokaler Ebene – Implikationen für die Wettbewerbsfähigkeit touristischer Destinationen

Markus Pillmayer & Nicolai Scherle: Tourismuslobbying als strategisches Instrumentarium für eine erfolgreiche Interessenpolitik im Spannungsfeld von Destinationsmanagement und Tourismuspolitik? Das Fallbeispiel Bayern

 

Vol. 4, Heft 2/2012: Interkulturalität und Tourismus

Anja Saretzki & Carola May: Welterbetourismus – ein interkulturelles Medium?

Walter Koppensteiner: Ethnorelative Einstellungen und Veränderung von Länderimages auf modernen Weltreisen

Norman Backhaus: Die Slum-Tour als touristische Aneignungspraxis: Kulturvermittlung durch eine Exkursion

Kirsten Harms: Emotionsarbeit im interkulturellen Kontext

Gulnaz Garaeva: „Interkultour alität?“ oder: Kritische Überlegungen zu interkulturellen Aspekten des Tourismus

Sybille Frank: When „the Rest“ enters „the West“: Indischer Tourismus in die Zentralschweiz

Barbara Taufer, Marc-Antoine Camp, Claudia Emmenegger, Fabian Weber, Christoph Wydler: Partizipative touristische Inwertsetzung des immateriellen Kulturerbes

 

Vol. 4, Heft 1/2012: Varia-Heft

Egon Smeral: Bestimmungsgründe der Wettbewerbsposition der Tourismusdestination Österreich – Ein modellorientierter Ansatz

Thomas Bieger, Pietro Beritelli, Robert Weinert & Kristina Zumbusch: Touristische Innovationsförderung durch den Staat – Eine kritische Betrachtung mit Empfehlungen

Brit Arnold & Jörg Herold: Das Lebenszykluskonzept: Bedeutung und mathematische Modellierung am Beispiel des Städtetourismus

Reinhard Bachleitner & Wolfgang Aschauer: Tourismus und EU-Wahlen. Effekte des Reisens auf die Identitätsbildung und die Wahlbeteiligung

Monika Popp: Erlebnisforschung neu betrachtet – ein Ansatz zu ihrer räumlichen Kontextualisierung

 

Vol. 3, Heft 2/2011: Klimawandel und Tourismus

Hansruedi Müller & Therese Lehmann Friedli:Tourismus im Klimawandel: Herausforderungen für die Tourismus­forschung

Dirk J. Schmücker:Freiwillige Kompensation von Flugreisenemissio­nen als nachfrager­induzierte Anpassungsstrategie – ein empirischer Anbietervergleich

Robert Steiger & Lisa Trawöger: Klimawandel und Wintertourismus – Ein Vulnerabilitätsprofil für die Region Tirol

Andreas Strobl, Mike Peters & Stefan Märk:Die Wahrnehmung des Klimawandels in Destinationen: Eine explorative Analyse

Dominik Siegrist & Susanne Gessner: Klimawandel: Anpassungsstrategien im Alpentourismus. Ergebnisse einer alpenweiten Delphi-Befragung

Bruno Abegg:Herausforderung Klimawandel: Anpassungsstrategien der Seilbahnunternehmen

Edgar Kreilkamp: Klimawandel und Tourismus – Herausforderungen für Destinationen

 

Vol. 3, Heft 1/2011: Kultur- und Kunsttourismus

Burkhart Lauterbach: „Horizont erweitern, etwas für Kultur und Bildung tun“. Eine kulturwissenschaftliche Annäherung an touristische Begegnungen mit dem Erfahrungsraum Großstadt.

Philipp Rodrian: Heritage als Konstruktion touristischer Mediatoren: Die Darstellung des deutschen Kolonialerbes in Namibia durch Print-Reiseführer und Reiseleiter

Lukas Siller, Mike Peters & Andreas Strobl: Netzwerke im Kulturtourismus: Eine explorative Analyse in Südtirol

  

Vol. 2, Heft 2/2010: Tourismusströme im Wandel

Bente Grimm, Daniel Metzler, Elias Butzmann & Dirk J. Schmücker: Auswirkungen des demographischen Wandels auf touristische Nachfragestrukturen in Deutschland und ausgewählten Quellmärkten. Das zukünftige Reisevolumen und -verhalten verschiedener Altersgruppen

Rainer Fugmann & Wolfgang Georg Arlt: Von der Einbahnstrasse zum Gegenverkehr. Der chinesische Outbound-Tourismus im Spiegel der strukturellen Veränderungen globaler Mobilitäten

Paul Tschurtschenthaler: Neue Herkunftsmärkte und regionale Tourismusstruktur. Ein tourismuspolitisches Spannungsfeld im alpinen Tourismus

Kurt Luger: Ökotourismus, Partizipation und nachhaltige Entwicklung. Erfahrungen aus einem regionalen Entwicklungsprojekt in Nepal

Andreas Pott: Site-Seeing. Zur räumlichen Form des städtetouristischen Blicks
 

Vol. 2, Heft 1/2010: Innovationen im Tourismus: Nischenprodukte und Nischenkompetenz 

Walter Freyer & Markus Schreyer: Ökologische Innovationen als Grundlage nachhaltiger Wettbewerbsvorteile für touristische Destinationen

Dorothea Müller & Tobias Reeh: Volunteer Tourism in Namibia

Hansruedi Müller & Yvonne Müller: Die Innovationskraft von Sport-Mega-Events – das Fallbeispiel UEFA EURO 2008

Christian Lässer: Struktur der Herausforderungen im Management kleiner und mittlerer Hotels – Das Beispiel Schweiz

Jörg Frehse: Tourismusunternehmen im Spannungsfeld der Finanz- und Immobilienkrise: Eine theoriegeleitete Bestandsaufnahme zur Rolle internationaler Hotelgesellschaften

 

Vol. 1, Heft 2/2009: Neue Medien im Tourismus

Armin Günther & Hans Hopfinger: Neue Medien – neues Reisen? Wirtschafts- und kulturwissenschaftliche Perspektiven der eTourismus Forschung

Ulrike Gretzel: Das Online-Suchverhalten von Touristen

Clemens Költringer & Roman Egger: Einsatzmöglichkeiten der “Network Connected Disc” als CRM Tool im Rahmen des strategischen Destinationsmanagements
 

Vol. 1, Heft 1/2009: Tourismus und Terror

Wolfgang Aschauer: Krisen im Tourismus als neue Forschungsrichtung. Forschungsstand zu den Ursachen und Effekten terroristischer Anschläge

Thomas Kron & Eva-Maria Heinke: Terrorismus und Tourismus – eine sozialwissenschaftliche Betrachtung

Heinz-Günter Vester: Tourismus und Terrorismus im Zeichen der Postmoderne

Bruno S. Frey & Simon Lüchinger: Tourismus und Terrorismus aus ökonomischer Sicht

Abdelfettah Kassah: Tourismus und Terrorismus: Die Sichtweise der Anderen

 

AK Tourismusforschung in der DGfG | vorstand@tourismusforschung.org